Wie man sich als Integrationsexpertin um Kopf und Kragen redet

Das seltsame Verständnis von Integration einer Vorzeige-Muslima? Eine Sprecherin eines Bundesministers definiert Integration so: Hauptsache nicht rechtspopulistisch oder rechtsradikal. sawsan-chebli-spd

Mein Vater (seit 46 Jahren in Deutschland) ist ein frommer Muslim, spricht kaum Deutsch, kann weder lesen noch schreiben, ist aber integrierter als viele Funktionäre der AfD, die unsere Verfassung in Frage stellen.“


So einfach ist das mit der Integration – wenn man es sich so einfach macht wie Sawsan Chebli, 1978 in Deutschland geborene Tochter von palästinensischen Flüchtlingen, bekennende Muslima ohne Kopftuch, Politologin und seit Anfang 2014 stellvertretende Sprecherin von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD), also ein wichtiges Glied im Berliner Politikapparat.

Müsste es da nicht heißen: „Mein Vater lebt in Deutschland – aber lebt nicht mit den Deutschen – und das seit 46 Jahren.

Gehören Menschen wie sie wirklich auf den Platz, auf den sie jetzt da sitzt?

The following two tabs change content below.
Berufskraftfahrer a.D., Familienvater, AfD Mitglied, Webdesigner. Nach einem schweren Arbeitsunfall musste ich den Beruf des Fernfahrers aufgeben und widme mich jetzt der wahrheitlichen Berichterstattung. Hart - aber Fair und ungeschminkt, auch wenn die Wahrheit nicht immer als "leichte Kost" zu verstehen ist!

Comments

comments

error: Diebstahlschutz! - Kein Copy & Paste möglich!
%d Bloggern gefällt das: