Schlagwort-Archiv: Schrottbusse

Was für ein Irrsinn! Was muss Dresden nach den 3 Bussen jetzt noch ertragen?

Aleppo, drei #Hochkantbusse, ein #Dresdner Flüchtlingsfriedhof und das liebe Geld. Wie Naftali Neugebauer (PRIKK) gestern berichtete, ist das Schrottbus-Monument vor der Dresdner #Frauenkirche einer Barrikade nachempfunden, die von der islamistisch-salafistischen #Terrororganisation Ahrar el-Sham errichtet oder wenigstens genutzt wurde. Oder besser: nahezu 1:1 kopiert. Dass die Original-Busse nicht kostenintensiv aus #Syrien heran gekarrt wurden, wie das Altar-Flüchtlingsboot des Kardinal Woelki von der Mittelmeerküste, hat mich fast gewundert. Frankenbusse für #Aleppo Nein, dann war man doch bescheiden: Es waren ehemalige Stadt-Busse aus Bayreuth. Die allerdings nach der Aktion endgültig reif für die Schrottpresse sein dürften. Ein paar Zehntausender dürften die alten Vehikel noch gekostet haben.

error: Diebstahlschutz! - Kein Copy & Paste möglich!