Schlagwort-Archiv: Hetze

Kölner Karnevals-Stars protestieren gegen AfD-Parteitag?

Kölle macht mal wieder Stunk. Die wohl langsam abgehalfterten, leicht füllig gewordenen saturierten „Ex- Karnevals-Stars“ kommen in die Jahre. Musikalisch sich auf den alten Lorbeeren auszuruhen bringt wohl keine Kohle mehr. Also wie kommen wir wieder ins Gespräch ? Richtig, gegen eine demokratische Partei undemokratische #Hetze verbreiten. Karnevals-Stars die Black Fööss oder die Höhner stellen sich gegen den im April in einem Kölner Hotel geplanten #AfD-Bundesparteitag. „Köln stand, steht und soll immer stehen für #Weltoffenheit, #Toleranz und nicht zuletzt für Nächstenliebe. Na ja, das haben wir ja Silvester 2015 Live erleben dürfen! Nächstenliebe? Diese sogenannte Nächstenliebe endet aber bei den deutschen Obdachlosen…..dafür werden spuckende, vergewaltigende, prügelnde und Ungläubigenhassende hofiert.

Wie kann Kritik gleich Hetze sein?

Danke für diesen Text. Ich bin froh, dass jemand auf diesen wichtigen Unterschied aufmerksam macht: #Kritik ist wichtig. Sie als #Hetze abzutun ist Maulkorbing. Überall wird das derzeit getan. Überall hört man, wie sich die Menschen Sorgen machen und empört sind, dass die Deutschen einfach massenhaft Menschen in #Deutschland rein trampeln lässt. Aber offiziell liest und hört man nur Schönrederei. Weil nur diese offiziell zugelassen ist. Das schafft keine zufriedenen Bürger. Wir werden schon lange schlicht und einfach nicht mehr ernst genommen. Bezahlen und Mund halten ist unser Job. Auf der ganzen Welt zieht es die Bürger auf die Straße:Doch wo endet die Kritik und beginnt die Hetze?

error: Diebstahlschutz! - Kein Copy & Paste möglich!